Abbruch Sursee-Pilatus Cup 2019/2020

Geschätzte Mannschaftsverantwortliche, geschätzte Spieler, geschätzte Sponsoren und Anhänger der Vereine
Schweren Herzens haben sich die Mannschaftsverantwortlichen der teilnehmenden Mannschaften des Sursee-Pilatus-Cup, heute dazu entschieden, die Saison 2019 / 2020 per sofort abzubrechen.Der Grund dafür ist derselbe wie bei allen Sportveranstaltungen im Moment. Das Corona Virus.
Gerne hätten wir wenigstens auf unserem Level, die Saison noch zu Ende gebracht und so ein wenig Zerstreuung in der ohnehin für alle schwierigen Zeit, gebracht.
Leider wurden die Auflagen jedoch je länger je höher und auch die Risikoabwägung immer schwieriger. Schlussendlich mussten wir uns darauf besinnen, was aktuell das Beste für alle beteiligten ist. Daher haben wir uns zu dieser Entscheidung durchgerungen.
Es wird daher in dieser Saison keinen Gewinnerdes Sursee-Pilatus-Cup geben. Die Tabelle wird zum jetzigen Zeitpunkt eingefroren und für die Einteilung der Gruppen für die kommende Saison verwendet.Weitere allfällige Details, werden dann anlässlich der Generalversammlung diskutiert und entschieden.
Wir bedanken uns im Namen aller beteiligten Mannschaften bei allen, die dazu beigetragen haben, dass wir auch diese Saison wieder hochstehendes Eishockey in unserem Cup sehen durften.
Geniesst den Sommer und vor allem, bleibt gesund.
Sportliche Grüsse
Die Vereinsleitung, die Liga Leitung, sowie die Mannschaftverantwortlichen des Sursee-Pilatus-Cup

Sportliche Grüsse

gute Leistung zum Abschluss der Regular Saison

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdPIMTSpielausgang
HPE152148Win
Full Flash Rangers220144Loss

mo. Unser letztes Spiel in der Regulären Saison fand ein Happy End für das Team aus Escholzmatt, nachdem wir sehr schlecht gestartet waren und bereits in der 2en Minute in Rückstand lagen gegen den 4. Platzierten im Cup. Der Ausgleich durch ein Solo lauf von Fabian Wallimann liess jedoch nicht lange auf sich warten. Dieser konnte in der 7en Minute den Treffer erzielen zum 1:1.

Durch wiederum ein wenig Pech seitens Plöischler und Glück seitens Full Flash Rangers gingen diese bereits in der 13en Minute wieder in Führung mit 1:2. Die Plöischler machten nun Druck und der Gegner konnte sich nur noch durch Icing oder einen direkten Schuss über die Bande retten. Diese hatte dann 2 Strafminuten zur Folge und die Plöischler konnten Überzahl spielen, fanden den Anschlusstreffer leider nicht. Kurz vor Ende des ersten Drittels bekamen die Plöischler noch eine Strafe wegen Haken und der Gegner konnte 58 Sekunden Überzahl spielen. Diese Überzahl nutzten die Gegner nicht und holten sich noch eine Strafe mit dem Pfiff zur Pause. „gute Leistung zum Abschluss der Regular Saison“ weiterlesen

geschenkter Sonntagabend

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdPIMTSpielausgang
HC Reidermoos21265Win
HPE10021Loss

wo. Am letzten Sonntagabend stand das zweitletzte Spiel der Regular Saison auf dem Programm. Nach dem man den Meister geschlagen hatte durfte man davon ausgehen das auch Punkte gegen den letzten der Tabelle drin liegen sollte.

Das Positive am diesem Abend war das man mit 0:1 in Führung gegangen ist und das Tor für unseren neuen Verteidiger die Premiere war im Dress der Hockeyplöischler. Der Rest ist ein Spiel zum vergessen. Die Plöischler agierten sehr träge und gelangweilt und so endete das 1 Drittel mit 2:1 für Reidermoos. „geschenkter Sonntagabend“ weiterlesen