Sonntag mit Sieg gegen die IceCrushers

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdPIMTSpielausgang
HPE462412Win
Ice Crushers Zug02042Loss

ds. Die Hockeyplöischler Escholzmatt versammelten sich in Engelberg für ihr 2. Heimspiel. Gast waren die Ice Crushers Zug. Die Vorzeichen waren auf Spannung gelegt, da die Crushers letztjährige Halbfinalisten waren.
Die Plöischler starteten gut in die Partie. Bereits in der 5. Minute ging das Heimteam durch Christan Gwerder in Führung. Nach weiteren 2 Minuten Spielzeit konnten sich die Plöischler durch Bruno Schindelholz das 2:0 notieren lassen. Die Crushers zeigten gute Reaktion durch viele Torchancen. Dank dem Torhüter Florian Steffen blieb die 0 stehen. Gegen Ende des Drittels gelang es den Plöischler ein weiteres Tor zu erzielen, dies durch Oliver Meier. Kurze Zeit später traf Fabian Wallimann das 4:0. Mit diesem Resultat ging es in die 1. Pause.


Hochkonzentriert gingen die Plöischler wieder aufs Eis. Nach 40 Sekunden traf wiederum Fabian Wallimann das Tor der Crushers. Nichts desto trotz liess der Gegner nicht locker. 3 Minuten später erzielten sie den Anschlusstreffer zum 5:1. Man liess sich nicht aus dem Konzept bringen und Ricardo Wallimann traf zum 6:1. Weitere Tore folgten von Oliver Meier und Christian Gwerder in der 33. und 34. Minute. Dennoch vermochten die Gäste nach dem nächsten Bully ihr 2. Tor zu erzielen. Die Plöischler reagierten wiederum gut und trafen durch Ricardo Wallimann zum 9:2. Der Schlusspunkt des 2. Drittels setzte Christian Gwerder, mit seinem 3. Tor am heutigen Tag zum Pausenstand von 10:2.
Im letzten Drittel geschah nicht mehr viel. Die Plöischler erzielten noch Tore durch Bruno Schindelholz und Matthias Baumgartner. Der Gegner vermochte keine Akzente mehr zu setzen. So siegten die Plöischler überlegen mit 12:2. Die Freude war riesig, ein solch hohes Resultat wurde nicht erwartet.


Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und Zuschauern für die Unterstützung.
Bereits am Sonntag 08.12.2019 findet das nächste Heimspiel in Engelberg statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung. Achtung: Anpfiff ist um 11:30 Uhr.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.