geschenkter Sonntagabend

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdPIMTSpielausgang
HC Reidermoos21265Win
HPE10021Loss

wo. Am letzten Sonntagabend stand das zweitletzte Spiel der Regular Saison auf dem Programm. Nach dem man den Meister geschlagen hatte durfte man davon ausgehen das auch Punkte gegen den letzten der Tabelle drin liegen sollte.

Das Positive am diesem Abend war das man mit 0:1 in Führung gegangen ist und das Tor für unseren neuen Verteidiger die Premiere war im Dress der Hockeyplöischler. Der Rest ist ein Spiel zum vergessen. Die Plöischler agierten sehr träge und gelangweilt und so endete das 1 Drittel mit 2:1 für Reidermoos.

In der Drittelspause probierte der Coach die Körpersprache der Plöischler zu ändern, Kopf hoch und Brust raus. Der Start war jedoch wieder im selben Trott und so kam es wie es kommen musste 3:1. So war man gezwungen ein Timeout zu nehmen. In dem Timeout mahnte man die Plöischler wiederum um mehr Engagement. Siehe da jetzt war plötzlich Tempo und Engagement auf dem Eis zu sehen. Nur die Tore wollten nicht fallen.

Wiederrum besprach man das geschehene in der Garderobe und war sich einig eigentlich die bessere Mannschaft zu sein und wir wollten es nun im dritten Drittel richten. Taktische Anpassungen wurden auch mitgegeben, das Spiel etwas breiter zu machen und nicht immer den Weg zum Tor über den Slot zu suchen. Diese Anweisungen konnten oder wollten jedoch nicht so richtig umgesetzt werden und die Reidermoos scorten ihrer seits noch zwei Mal was zum Endstand  von 5:1 führte.

Das Spiel hätte wahrscheinlich noch 2h länger dauern können die Plöischler hätten keine Tore mehr geschossen an diesem Abend. Chancen waren da aber irgendwie war der Fasnachtsblues noch in den Knochen. So hiess es dann Mund abwischen und nach vorne schauen. Gratulation an die Reidermooser zu einer cleveren Spielweise.

An kommenden Sonntag gibt es das letzte Spiel der Regular Saison gegen die Full Flash Rangers, dort gilt es sich noch mal alle Kräfte zu mobilisieren denn die Full Flash spielen eine hervorragende Saison. Sonntag 08.03.2020 um 11:15Uhr in Sporting Park in Engelberg.

es fehlten: Stefan Bachmann (krank), Bruno Schindelholz (verletzt), Christian Gwerder, Pascal Flury (krank), Luca Limacher, Dominik Borer, Terrence Müller (verletzt)

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.