Bräteln 2020

Am letzten Sonntag durften wir unser jährliches bräteln mit etwas Verspätung durchführen. Dies bei sehr schönem und warmem Wetter, so dass wir dieses Jahr leider nicht zu Nick Felder und Familie gehen durften.

Um 10:00Uhr bzw. 10:15Uhr trafen sich zwei Obwaldner und die Präsidenten Familie zur Vorbereitung bei der Grillstelle Bühlwald in Escholzmatt, nach und nach kamen dann die Hockeyplöischler. Die meisten ohne Auto sondern zu Fuss oder mit Bike (Sommertraining lässt grüssen). Coach Welker nahm dies wohlwollend zur Kenntnis. Apropos Coach, Coach Tanner besuchte uns auch kurz und brachte das Legendäre Nutellakuchen mit, sehr zu Freude aller. So schnell er kam, war Coach Tanner dann aber auch wieder weg.

Die Grilladen brachte jeder selbst mit, auch Gemüse gab es. Dies konnte unser Kapitän nicht verstehen, für ihn gehört nur Fleisch auf den Grill. An dieser Stelle möchten wir uns aber auch bei allen bedanken, die diese feinen Salate mitgenommen haben. Sie waren sehr sehr fein.

So konnte der abrupte Saisonabschluss nachgeholt werden und es wurde viel gequatscht und unser Kapitän zeigte noch versteckte Talente als Kinderbetreuer. Am späteren Nachmittag löste sich dann die Gruppe langsam wieder auf. An diesem Anlass konnten auch die Verträge von unserem Teambetreuer und dem Kapitän um 2 Jahre verlängert werde, dies per Handschlag.

Der nächste Termin wird unsere GV sein, dies am 28.08.2020.

ein paar Impressionen:

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.